Kranke Babys

20161130_091214

Ein krankes Baby hat meist kein Interesse an Beikost. Relativ wurscht, zu welchem Zeitpunkt der Beikosteinführung das Kind erkrankt. Wir hatten die Situation gerade. Der Babybub hatte das Dreitagefieber. Das ist ja so ein blöder Virus, bei dem man erst im Nachhinein weiß, dass er’s war. Nämlich dann, wenn das Fieber wieder weg ist und der Punkteausschlag kommt. Und nachdem es ja nicht das erste Kind bei uns ist, ist es natürlich permanent irgendwelchen Krankheitserregern ausgesetzt. Allein im Kindergarten, bei dem wir täglich ein und aus gehen, kursieren zurzeit zwei verschiedene virale und hochansteckende Erkrankungen, nämlich Scharlach und Feuchtblattern. Da sind wir mit dem Dreitagefieber eigentlich ziemlich zufrieden, weil es nicht so lang dauert und nur kurzfristige Quarantäne bedeutet.

Egal welche Krankheit das Baby aber erwischt, ganz klassisch ist, dass das Baby dann keine Lust mehr auf Beikost hat. Eh logisch, ihm geht’s ja nicht gut. Ich hab auch keine Lust auf Essen, wenn ich krank bin. Umso praktischer ist es da, wenn man schon zuvor Stillmahlzeiten gar nicht erst reduziert, sondern weiter nach Bedarf gestillt hat. 🙂 Beim kranken Baby erhöht sich dann eben dieser Bedarf vorübergehend und da die Muttermilch immer noch alles beinhaltet, was das Baby eigentlich braucht, spricht auch nix dagegen, dass das Kind für ein paar Tage mehr oder weniger wieder zum Vollstillen zurückkehrt. Der Babybub ist diese drei Fiebertage ausschließlich am Busen gehangen – oder im Tragetuch. Was anderes gab’s da nicht. Die Muttermilch hat ihn ausreichend versorgt, besonders auch mit genügend Flüssigkeit. Da braucht man sich keine Sorgen machen, dass das Baby nicht genug trinken könnte bei hohem Fieber.

Nun haben wir es aber überstanden, der Ausschlag ist auch schon im Abklingen und dann hat uns der normale Alltag wieder. Ich hab ein paar Rezepte, die ich demnächst hier posten möchte und unbedingt möchte ich ganz bald schon aufs Thema Trinken eingehen, weil ich da so oft gefragt werde.

Bis bald!

Eure Mariella.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s