Was es diese Woche zum Essen gab und was das Baby gegessen hat

Diese Woche gab es bei uns

  • Eiernockerl und Salat – für das Baby gab es Nockerl ohne Ei drüber, weil die Oma gekocht hat und die Eimischung schon fertig gewürzt war. Sonst hätte es Nockerl mit Ei drüber gegeben, halt ohne Salz.

 

  • Pizza, selbstgemacht – für das Baby gab es genau das auch, weil der Teig nur wenig gesalzen ist und alle Zutaten auf der Pizza fürs Baby okay waren (Tomatensauce, Oregano, Mozzarella, Champignons, Paprika und Zucchini).
    Foto gibt es leider keins. Die Pizza war zu schnell weg.

 

  • rotes Thai-Curry mit geräuchertem Tofu und Gemüse – für das Baby gab es den angebratenen Tofu und das Gemüse, das auch im Curry war, dampfgegart. Aus dem einfachen Grund nämlich, weil beim Thai Curry das Gemüse in der Würzsauce gegart wird und die rote Thai-Curry-Sauce nicht babytauglich ist.

 

  • Kaiserschmarren mit Zwetschgenröster – für das Baby gab es Kaiserschmarren ungezuckert und ohne Rosinen.kaiserschmarren1

 

  • Palatschinken – für das Baby gab es genau das auch (Palatschinkenteig ist ja ohne Zucker), nur dicker rausgebacken in der Pfanne.

palatschinken

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s