KW6 – Rezepte für die ganze Familie und das Beikostbaby

  • Rotes Thai-Curry mit Hühnerfleisch und Reis – und für das Baby gab es Fleisch und Gemüse ohne rote Thaicurrysauce. Thai-Curry koche ich wirklich oft, weil es so schnell und einfach geht, so frisch und gesund ist und so unfassbar gut schmeckt. Ich könnte jeden Tag Thai-Curry essen. 😀
  • rotes Thaicurry1

Das Rezept dazu findest du auf meiner Homepage!

 

  • Mulligatawny – und für das Baby gab es das auch.

Das Rezept für diese nahrhafte indische Suppe findest du auf meiner Homepage!

 

  • Omas Gemüsesuppe – und für das Baby gab es das Gemüse aus der Gemüsesuppe zunächst dampfgegart und dann in etwas Öl angebraten. Hat geschmeckt!

Das Rezept habe ich von chefkoch.de! Ich hab nur das verwendete Gemüse ein bisschen angepasst.

 

  • Bröselknödel mit karamellisierten Birnen – und für das Baby gab es davon auch einen Knödel, weil ohne Zucker, und Birnenspalten.

Bröselknödel mit karamellisierten Birnen

Das Rezept dazu findest du auf meine Hompage!

 

  • Vegetarische Pho – und für das Baby gab es das darin enthaltene Gemüse in der Pfanne mit etwas Sesamöl gebraten und eine Handvoll Reisnudeln dazu. Die waren etwas schwierig für ihn zu Essen, aber er hatte sichtlich Spaß dabei!

Pho1

Das Rezept habe ich von hier!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s